Montag, 30. Mai 2016
Linn Sondek LP12 Dokumentation
Linn war mit dem Sondek LP12 Thema bei Quest TV in UK und Discovery Channel in den USA. Am Beispiel LP12 befasste sich die Dokumentation «How Things Work» mit der Funktionsweise aussergewöhnlicher Ingenieursleistungen.

Die Aufnahmen entstanden in der Linn Fabrik und zeigen neben des Entstehens des LP12 und spannender Interviews mit Linns Ingenieren auch ein Computeranimationen zum Zusammenwirken der verschiedenen Funktionsgruppen eines Plattenspielers.

Ein Linn LP12 lässt sich über Linns Streamer-Vorverstärker (Majik DSM, Akurate DSM, Klimax DSM) in jedem Raum hören. Linns DSM digitalisieren jeden analogen Input, um das Signal per Exakt Link (herkömmliches Cat5 Ethernetkabel) zur digitalen Frequenzweiche zu bringen. Das Signal kann so kurz vor oder direkt im Lautsprecher digital auf jede einzelne Membran des Lautsprechers zugeschnitten werden.

Im LINN Home Bern führen wir den Sondek LP12 an diversen DSM vor.