Mittwoch, 23. Januar 2019
Linn Selekt DSM Testbericht
Audio 02/2019 porträtiert den LINN Selekt DSM und weiss gutes zu berichten. Das modulare Komplettsystem entführt Sie ins «Schlaraffenland. Vor einiger Zeit brauchte es noch grosse Türme an Elektronik – Linn inszeniert die Gegenwelt: alles unter einer Haub, ein Füllhorn an Songs plus starker Kraft.», schreibt Andreas Günther.

Mit dem «modernen Baukasten» füllt Linn die Lücke zwischen Einsteigergeräten wie Sekrit oder Majik DSM und den weltbesten Exakt-Systemen, die im Lautsprecher jede Membran mit einem einzelnen Wandler und Verstärker bedient. Der Selekt DSM kann wahlweise beste Quelle für Ihr bestehendes System oder ganz alleine die komplette Anlage sein. Und da sich sogar mehrere Endstufen nachrüsten lassen, ist er auch das perfekte Multichannel-System.

Kleine Nebenbemerkung: AirPlay funktioniert wie mit jedem DSM auch beim Selekt. (Der Kasten «Streamer-Schnellcheck» markiert das missverständlich.)

Testbericht Linn Selekt DSM Audio 2019-02 lesen [PDF, 1.3mb]